By clicking “Accept All Cookies”, you agree to the storing of cookies on your device to enhance site navigation, analyze site usage, and assist in our marketing efforts. View our Privacy Policy for more information.

Widerrufsbelehrung /
Revocations terms and conditions

WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR KAUFVERTRÄGE

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht nach den gesetzlichen Vorschriften ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag mit dem Restaurant zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

caligri GmbH

Venloer Str. 247

50823 Köln

Telefon: +49 221 98652725

E-Mail: info@caligri.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wie Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet das Restaurant dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder uns zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 50,00 EUR geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei folgenden Verträgen:

- Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

- Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

- Verträge zur Lieferung von Waren, die nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;

- Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

caligri GmbH

Venloer Straße 247

50823 Köln

Telefon: +49 221 98652725

E-Mail: info@caligri.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

-

-

-

Bestellt am (*)/erhalten am (*):

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:

(*)Unzutreffendes bitte streichen

WIDERRUFSBELEHRUNG FÜR DIENSTLEISTUNGEN

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht nach den gesetzlichen Vorschriften ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

caligri GmbH

Venloer Str. 247

50823 Köln

Tel.: +49 221 986 527 25

E-Mail: info@caligri.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An

caligri GmbH

Venloer Str. 247

50823 Köln

Tel.: +49 221 986 527 25

E-Mail: info@caligri.com

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

------------------

REVOCATION TERMS AND CONDITIONS

Consumers within the meaning of Section 13 of the BGB [German Civil Code] have a right of revocation as stated in the following terms and conditions:

You have the right to revoke this contract within fourteen days without stating your reasons for doing so.

The revocation period ist fourteen days as from the date on which you or a

third party named by you, who is not the carrier, have taken or has taken possession of the

last goods.

In order to exercise your right of revocation, you must inform us

caligri GmbH

Venloer Str. 247

50823 Köln

Tel.: +49 221 986 527 25

E-Mail: info@caligri.com

of your decision to revoke this contract by sending us an unambiguous declaration to that effect (e.g. a letter sent in the post or a fax or email). You may use the enclosed model revocation form for doing this, but you don't have to do so.

To comply with the time limit for revocation it is sufficient for you to send the notification of the exercising of the right of revocation prior to the expiry of the revocation period.

Consequences of revocation

If you revoke this contract, we must repay to you without delay – and at the latest within fourteen days as from the date when the notification of your revocation of this contract is received by us – all the payments which we have received from you, including the delivery costs (excluding the additional costs resulting from the fact that you have chosen a different delivery method to the standard, cheapest method of delivery that is offered by us).

In order to make this repayment we will use the same means of payment as you used for the original transaction unless a different method has specifically been agreed with you; in no event will you be charged fees in connection with this repayment.

If you have demanded that the services should begin during the revocation period, you must pay a reasonable amount to us which corresponds to the proportion of the services that has already been provided by the time when you notify us of the exercising of the right of revocation in relation to this contract, as a share of the overall scope of services that are specified in the contract. We may refuse to refund you until we have received the goods back or until you have provided proof that you have returned the goods, whichever is the earlier.

You shall bear the direct costs of returning the goods. The costs are estimated at a maximum of approximately 50,00 EUR.

You only have to pay for any loss in value of the goods if this loss in value is due to handling of the goods that is not necessary for checking the condition, properties and functioning of the goods.

Exclusion of the right of withdrawal

The right of revocation does not apply to the following contracts, among others:

- contracts for the delivery of goods that are not prefabricated and for the production of which an individual selection or determination by the consumer is decisive or which are clearly tailored to the personal needs of the consumer;

- contracts for the delivery of sealed goods which are not suitable for return for reasons of health protection or hygiene if their seal has been removed after delivery;

- contracts for the supply of goods which, by reason of their nature, have been inseparably mixed with other goods after delivery;

- contracts for the supply of non-residential accommodation services, transport of goods, motor vehicle hire, supply of food and drink, and the supply of other services relating to leisure activities, where the contract provides for a specific date or period for the supply.

Model revocation form

(If you wish to revoke the contract, please fill in this form and return it to us.)

– To

caligri GmbH

Venloer Str. 247

50823 Köln

Tel.: +49 221 986 527 25

E-Mail: info@caligri.com

– I/we (*) hereby revoke the contract concluded by me/us (*) for the purchase of the following goods (*)/the provision of the following service (*)

– Ordered on (*)/received on (*)

– Name of the consumer(s)

– Address of the consumer(s)

– Signature of the consumer(s) (only in the case of notification by means of a letter)

– Date

(*) Delete as applicable.

REVOCATION TERMS AND CONDITIONS FOR SERVICES

Consumers within the meaning of Section 13 of the BGB [German Civil Code] have a right of revocation as stated in the following terms and conditions:

You have the right to revoke this contract within fourteen days without stating your reasons for doing so.

The revocation period is fourteen days as from the date on which the contract was concluded. In order to exercise your right of revocation, you must inform us

caligri GmbH

Venloer Str. 247

50823 Köln

Tel.: +49 221 986 527 25

E-Mail: info@caligri.com

of your decision to revoke this contract by sending us an unambiguous declaration to that effect (e.g. a letter sent in the post or a fax or email). You may use the enclosed model revocation form for doing this, but you don't have to do so.

To comply with the time limit for revocation it is sufficient for you to send the notification of the exercising of the right of revocation prior to the expiry of the revocation period.

Consequences of revocation

If you revoke this contract, we must repay to you without delay – and at the latest within fourteen days as from the date when the notification of your revocation of this contract is received by us – all the payments which we have received from you, including the delivery costs (excluding the additional costs resulting from the fact that you have chosen a different delivery method to the standard, cheapest method of delivery that is offered by us).

In order to make this repayment we will use the same means of payment as you used for the original transaction unless a different method has specifically been agreed with you; in no event will you be charged fees in connection with this repayment.

If you have demanded that the services should begin during the revocation period, you must pay a reasonable amount to us which corresponds to the proportion of the services that has already been provided by the time when you notify us of the exercising of the right of revocation in relation to this contract, as a share of the overall scope of services that are specified in the contract.

Model revocation form

(If you wish to revoke the contract, please fill in this form and return it to us.)

– To

caligri GmbH

Venloer Str. 247

50823 Köln

Tel.: +49 221 986 527 25

E-Mail: info@caligri.com

– I/we (*) hereby revoke the contract concluded by me/us (*) for the purchase of the following goods (*)/the provision of the following service (*)

– Ordered on (*)/received on (*)

– Name of the consumer(s)

– Address of the consumer(s)

– Signature of the consumer(s) (only in the case of notification by means of a letter)

– Date

(*) Delete as applicable.